Achtsamkeit und Ernährung

 

Kursvorstellung Essen mit Achtsamkeit- bewusst leben

-Was mir wirklich gut tut-

 

Achtsamkeit ist eine Praxis mit einer Jahrtausende alten Tradition, um sich selbst und seinen Körper noch besser kennenzulernen.

Mit gezielten Achtsamkeitsübungen kann man Stress reduzieren, gelassener werden und nachhaltig Gewichtsprobleme in den Griff bekommen, das belegen auch neuste Studien.

Eine achtsame Haltung gegenüber unseren Lebensmitteln und Essgewohnheiten hilft uns, sich wieder mit uns selbst zu verbinden.

Es ist ein Weg zu mehr Wohlbefinden und Genussfähigkeit.

Es geht nicht um Ernährungsregeln oder Verbote.

Achtsamkeit fördert unsere Selbstwahrnehmung und Frusthunger oder Essen aus Langeweile werden durch eine natürliche Hunger-Sättigungsregulation abgelöst.

Achtsamkeitsbasierte Übungen zum Erkennen der eigenen Verhaltensmuster werden praktisch vermittelt.

Der Kurs hilft den Teilnehmern wieder die Signale des Körpers zu erkennen und sich liebevoll anzunehmen anstatt sich zu verurteilen.

Kursinhalte:

Informationsteil

Grundpfeiler der Achtsamkeit

Essgewohnheiten erkennen

Signale des Körpers wahrnehmen

Meditation

Achtsamkeitsübungen

Methodenvermittlung

Entspannt und gelassen geniessen